Mit Nistmaterial im Schnabel ist ein Weissstorch am Mittwoch (23.05.2012) in Biebesheim auf seinem Nest gelandet, wo ihn bereits drei Jungtiere und sein Weibchen erwarten. Die streng geschützten Tiere konnten in mehreren Brutkolonien in Hessen in diesem Jahr erfolgreich Nachwuchs ausbrüten. Die Jungtiere werden in den nächsten Wochen flügge, bevor Sie im Spätsommer und Frühherbst mit ihren Eltern in den Süden ziehen. Foto: Boris Roessler dpa/lhe  +++(c) dpa - Bildfunk+++
Bild 20 von 20

Mit Nistmaterial im Schnabel ist ein Weissstorch am Mittwoch (23.05.2012) in Biebesheim auf seinem Nest gelandet, wo ihn bereits drei Jungtiere und sein Weibchen erwarten. Die streng geschützten Tiere konnten in mehreren Brutkolonien in Hessen in diesem Jahr erfolgreich Nachwuchs ausbrüten. Die Jungtiere werden in den nächsten Wochen flügge, bevor Sie im Spätsommer und Frühherbst mit ihren Eltern in den Süden ziehen. Foto: Boris Roessler dpa/lhe +++(c) dpa - Bildfunk+++ 

Startseite
Contact About me